zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Donnerstag, 24. Nov. 2016

Weiterhin Top-Interesse für Deutsch

 
Das Interesse für die Bildung in deutscher Sprache ist in Rumänien nach wie vor ungebrochen, doch weiterhin fehlt es an deutschen Schulen an Lehrkräften und Lehrbüchern. Dies sagte der Abgeordnete des Demokratischen Forums der Deutschen in Rumänien (DFDR), Ovidiu Gant, nachdem er auf seiner Wahltour durch Rumänien über 20 Ortschaften mit deutscher Minderheit besucht hat.

Der Kandidat für ein weiteres Mandat wies darauf hin, dass die Bemühungen des DFDR zu einer finanziellen Unterstützung Deutschlands für die Bildung in deutscher Sprache in Rumänien geführt haben. Auf Regierungsebene habe er den Druck von Lehrbüchern in deutscher Sprache sichern können, sagte Gant und dafür werde er sich auch bei künftigen Ministern einsetzen.

Ovidiu Gant will auch in der kommenden Amtszeit als Abgeordneter von den zuständigen Ministern konkrete Maßnahmen zur landesweiten Einführung der dualen Berufsausbildung fordern.

Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik