zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Samstag, 17. Okt. 2015

Timisoara: Deutsche eröffnen Standort

 
Der deutsche Zulieferer für die Automobil- und Elektronikindustrie Heraeus hat auf dem Gebiet der Gemeinde Giroc bei Timisoara seine Rumänienniederlassung eröffnet. Seit Beginn d.J. stellt das Unternehmen bereits Lötpasten, Pulver und andere Kontaktmittel her. Derzeit sind in dem Unternehmen 100 Mitarbeiter beschäftigt. In einer zweiten Ausbaustufe soll die Produktionsfläche auf insgesamt 11.200 Quadratmeter vergrößert und das Personal auf 250 aufgestockt werden.

Der Heraeus-Konzern, mit Sitz in Hanau/ Deutschland, ist ein 1851 gegründetes Familienunternehmen mit weltweit 12.600 Mitarbeitern und mehr als 100 Standorten in 38 Ländern.
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik