zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Donnerstag, 16. Apr. 2015

Bayern, aktivstes Bundesland in Rumänien

 
Mit einem bilateralen Handelsvolumen von 4,4 Mrd. EUR zählt das Bundesland Bayern zu den wichtigsten Handelspartnern für Rumänien - auf Rang 5. Im Vorjahr beliefen sich die Einfuhren aus Rumänien auf 2,6 Mrd. EUR, um 28,5 Prozent mehr als 2013. Die Ausfuhren Bayerns nach Rumänien betrugen 1,8 Mrd. EUR, um 9,7 Prozent mehr als 2013. Aus Bayerischer Sicht befindet sich Rumänien auf Platz 19 unter den Handelspartnern des Freistaates. "Wir sehen auch weiterhin Potenzial für das Wachstum der bilateralen Wirtschaftsbeziehungen und das nicht nur in den bereits etablierten Bereichen wie der verarbeitenden Industrie, insbesondere Automotive, sondern auch im Umweltsektor, in der GreenTech-Branche, IT&C, Handel und Logistik sowie im Bereich der unternehmensnahen Dienstleistungen", so Sebastian Metz, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied der AHK Rumänien und Leiter der Bayerischen Vertretung in Bukarest. (Pressemitteilung AHK Rumänien).
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik