zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Samstag, 07. Mär. 2015

Hoher Besuch aus Deutschland

 
Der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Hartmut Koschyk MdB, wird am 7. März 2015 zu einem viertägigen Besuch nach Rumänien reisen und Bundesaußenminister Steinmeier bei politischen Gesprächen in Bukarest und zur 25-Jahresfeier des Demokratischen Forums der Deutschen in Rumänien (DFDR) in Hermannstadt begleiten.

Bundesaußenminister Steinmeier wird in diesem Rahmen auch die Ehrenbürgerschaft der Stadt Hermannstadt, in der Präsident Klaus Johannis, Angehöriger der deutschen Volksgruppe in Rumänien, bis zu seiner Wahl zum Präsidenten im November 2014 Oberbürgermeister gewesen ist, verliehen.

Am Sonntag, den 8. März 2015, wird Bundesbeauftragter Koschyk in Temeswar bei der Gedenkveranstaltungen des Vereins der ehemaligen Russland-Deportierten e.V. anlässlich 70 Jahre Deportation der Rumäniendeutschen in die Sowjetunion für die Bundesregierung sprechen. Im Jahr 1945 begann die Deportation eines großen Teils der Rumäniendeutschen in die sowjetischen Arbeitslager. In Gedenken an dieses Leid, das mit Verlust der Heimat, Trauer und Tod verbunden war, wird anlässlich der Gedenkveranstaltung vor dem Adam-Müller-Guttenbrunn-Haus in Temeswar das Denkmal "In Memoriam" eingeweiht, das an dieses Schicksal erinnert.

Ein weiterer wichtiger Programmpunkt ist die Teilnahme von Bundesbeauftragtem Koschyk an der Konferenz "Die Deportation im kollektiven und individuellen Gedächtnis" in Hermannstadt, die von der Deutschen Gesellschaft e.V. organisiert wird. Koschyk wird bei der Konferenz ebenfalls stellvertretend für die Bundesregierung sprechen. Die Konferenz der Deutschen Gesellschaft e.V. wird in Kooperation mit dem Demokratischen Forum der Deutschen in Rumänien und der Evangelischen Kirchengemeinde A.B. Hermannstadt durchgeführt und auch vom Bundeministerium des Innern gefördert. Im Vordergrund der Konferenz steht es, die Erinnerungskultur mit politischen, religiösen und geschichtlichen Aspekten weiterzuentwickeln.

(Quelle: BMI)

Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik
Pressemitteilungen/Comunicate de Presa:
In Banat: Zborurile inedite si cursele charter in crestere cu 20 %
Incepand din august: Zborul de agrement e mai scump
La 90 de ani: Zbor deasupra Sibiului
Sibiul vazut prin perspectiva ochiului de pasare
mehr aus der Rubrik