zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Sonntag, 16. Nov. 2014

Erneut Chaos in der Diaspora

 
Zwar sah es danach aus, als müsse der Urnengang für die Rumänen im Ausland heute besser laufen, als vor zwei Wochen, ob das nun letztendlich auch eintreffen wird, bleibt dahingestellt. Erneut stehen die Wähler in vielen Ländern Europas vor Botschaften und Konsulaten Schlange. Bis zu sieben Stunden haben Bürger in Paris warten müssen, bis sie ihren Stimmzettel abgeben konnten. Vielerorts muss damit gerechnet werden, dass nicht jeder wählen kann. In London hat der Leiter eines Wahllokals Antrag auf Verlängerung der Wahlzeit gestellt. Aus Bukarest hieß es, man müsse darüber nachdenken. Bonn, Stuttgart und München stehen auf der Liste der Städte, in den denen die Warteschlangen erheblich sind. Wahllokale gibt es in Deutschland noch in Berlin und Hamburg.
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik