zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Mittwoch, 29. Okt. 2014

Bahnen aus Arad: Morgen fabrikneu

 
Die ersten beiden Straßenbahnen neuester rumänischer Produktion verlassen morgen das Fabriktor ihres Astra-Betriebs in Arad. Die Imperio-Bahnen, nach Siemens-Lizenz hergestellt, werden in Arad eingesetzt. Die vertraglich festgeschriebene Serie von sechs Straßenbahnen kostet umgerechnete 8,3 Millionen Euro. Diese Summe gilt als Promotionspreis, wie der Hauptaktionär des Reisewaggonbauers Astra Vagoane Calatori, Valer Blidar, sagte.
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik