zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Donnerstag, 29. Mai. 2014

EU-Parlament: Namen und Parteien aus Rumänien

 
Die Hälfte aller 32 EU-Parlamentarier Rumäniens stellt die PSD. Hier die Liste aller am Sonntag gewählten 32 Abgeordneten für das Europäische Parlament: Allianz PSD-UNPR-PC: Corina Creţu, Ecaterina Andronescu, Cătălin Ivan, Dan Nica, Maria Grapini, Damian Drăghici, Daciana Sârbu, Ioan Mircea Paşcu, Viorica Dăncilă, Ionel Sorin Moisă, Victor Boştinaru, Claudiu Ciprian Tănăsescu, Doru Frunzulică, Constantin Rebega, Ana Claudia Țapardel und Andi Lucian Cristea. PNL: Norica Nicolai, Adina Vălean, Ramona Mănescu, Cristian Buşoi, Renate Weber und Eduard Hellvig. PDL: Theodor Stolojan, Monica Macovei, Traian Ungureanu, Marian Jean Marinescu und Daniel Buda. UDMR: Iuliu Winkler und Csaba Sogor. PMP: Cristian Preda und Siegfried Mureşan, sowie der parteilose Mircea Diaconu.
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik