zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Sonntag, 20. Apr. 2014

Ostern

 


Liebe Schwestern und Brüder im Herrn!

Heute begehen wir Ostern, das größte Fest der Christenheit. Es ist das Fest des von den Toten auferstandenen Herrn. Das Osterei beschreibt besonders schön den Sinn dieses Festes. Die Schale des Eies symbolisiert das Grab Jesu. Es ist gut abgeschlossen. Die Schale aber enthüllt das Leben. Aus diesem Ei wird ein Küken. Das neue Lebewesen zerstört die Schale des Eies. In solcher Weise sollen wir uns die Auferstehung Jesu vorstellen. Das Leben besiegt den Tod. Die Kraft kann auch die größten Steine zerstören. Als Jesu starb, zeigte er uns, was ein Mensch mit einem anderen Menschen machen kann. Einer kann den anderen ermorden und vernichten. Die Liebe eines Menschen kann man mit Rache und Bosheit vergelten.

Jesus möchte mit seiner eigenen Auferstehung auf zwei wichtige Sachen unsere Aufmerksamkeit lenken. Einerseits sagt uns der Auferstandene, dass in unserem Leben das letzte Wort nicht der Tod, sondern das Leben habe. Das menschliche Leben geht nicht in das Nichts, sondern es wird im Reich Gottes fortgesetzt. Zweitens dürfen wir nicht vergessen, dass die Bossheit besiegt werden kann. Letztendlich wird das Gute siegen.

Der auferstandene Christus begrüßte am Ostersonntag die zu seinem Grab gegangenen Frauen und die Aposteln: "Friede sei mit euch! Fürchtet euch nicht!" Der Mensch solle nie vergessen, wenn Gott mit uns ist, kann mit uns nichts Böses passieren.

Pfr. Zoltan Kocsik,
Schulpfarrer des Römisch-Katholischen Lyzeums Gerhardinum Timisoara

Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik