zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Sonntag, 23. Mär. 2014

Leviten statt Messe gelesen (Die Glosse am Sonntag)

 
Ein Mega-Manko haben die Berufsschulen in Rumänien auf jeden Fall. Nur eines?, wird sich jetzt manch ein Leser fragen. Sicher ist da die Gesetzgebung, die noch nicht Rumänien weit an das System dualer Ausbildung angepasst ist, natürlich weigern sich viele Schüler überhaupt die Berufsschulen zu besuchen, da das Resultat dualer Fachausbildung sich noch nicht überall herumgesprochen hat. Auch Schulen und Schulbehörden haben nicht restlos diese Chance begriffen und an Ausbildern in den Schulen fehlt es ebenfalls.

Doch am schlimmsten ist es wohl um die Schulwerkstätten bestellt, den da sollen Eleven den ersten Schritt technischer Kenntnisse vermittelt bekommen. Über weite Strecken ist dabei das Prädikat "desolat" komplett untertrieben. Sicher ist der zeitweilige Abbruch des Berufsschulbetriebs mitschuld an der Misere und das gesunkene Interesse an dieser Ausbildungssparte in den letzten Jahrzehnten ebenfalls.

Doch es stellt sich schon - wohl berechtigt - die Frage, warum all die Träger von Bildung und Einrichtungen die Vernachlässigung in diesem Maße hingenommen haben. Gemeint ist damit das Ministerium, die Schulbehörden, die Kommunen und nicht zuletzt die Schulen selbst.
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik