zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Dienstag, 21. Jan. 2014

Flugzeugunglück. Notlandung: zwei Tote

 
Eine Notlandung in den Bergen musste der Pilot eines Kleinflugzeuges vom Typ BN2 vornehmen. Dabei kamen zwei Menschen ums Leben, fünf weitere wurden verletzt. Das Flugzeug sollte ein Ärzteteam von Bukarest ins westrumänische Oradea bringen. Schlechte Sichtverhältnisse wegen dichten Nebels hatten offenbar den Piloten zur Notlandung gezwungen.

Bei dem Flugzeugunglück, das sich gestern Im Apuseni-Gebirge an der Grenze zwischen den Verwaltungskreisen Cluj und Alba erreignete, kamen der Pilot und eine junge Ärztin zu Tode. Die weiteren fünf Insassen der Maschine wurden nach etwa sechstündiger Suche gefunden. Sie sind verletzt, derzeit aber außer Lebensgefahr.
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik