zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Sonntag, 10. Nov. 2013

Leviten statt Messe gelesen

 
Es vergeht in der ersten rumänischen Fußballiga seit vielen Spieltagen kaum eine Runde ohne Treffer nach Ablauf der regulären 90 Minuten. Dafür gibt es offensichtlich zwei Gründe: In den Köpfen der rumänischen Kicker wird wahrscheinlich bereits vor dem letzten Pfiff des Schiedsrichters abgeschaltet und die Beine machen scheinbar im Endspurt auch nicht mehr richtig mit.

Opfer dieser Mängel wurden Mitte der gerade ausklingenden Woche auch die beiden rumänischen Vertretungen in den Europa-Pokal-Wettbewerben. Das Führungstor von Meister Steaua wurde in Basel in der Nachspielzeit ausgeglichen, Pandurii Targu Jiu kassierte zu Hause gegen Fiorentina - ebenfalls nach einer 1:0-Führung - zwei Tore ab der 86. Minute. Das zweite nach der 90.

Nach vier von sechs Spieltagen in Champions- bzw. Europa-League hat Steaua nur noch theoretische Chancen auf ein Weiterkommen, Pandurii hat sich bereits komplett verabschiedet.
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik