zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Montag, 28. Okt. 2013

Aus Westrumänien: Deutsche Produkte für Dentalanwendung

 
"Der Standort in Sacalaz wird Anfang 2015, wenn er bei voller Kapazität funktionieren wird, unsere größte Produktionseinheit weltweit sein", sagte Dr. Martin Haase, CEO der deutschen Heraeus Kulzer, als diese Ende vergangener Woche Richtfest einer neuen Produktions- und Logistikstätte für medizintechnische Produkte für die Dentalanwendung feierte. Bei der Standortwahl war sowohl die im Banat von vielen beherrschte deutsche Sprache, aber das Vorhandensein eine zahnmedizinischen Fakultät in Timisoara von Bedeutung, so CEO Martin Haase. Für Heraeus Kulzer errichtet das Joint-Venture Dietrich-Honold am Standort Sacalaz in der Nähe der westrumänischen Großstadt eine Produktionsanlage. "Wir bieten Heraeus Logistik-Dienstleistungen zwischen den einzelnen Standorten" sagt Ulrich Dietrich zur Investition. Für den Bürgermeister der Gemeinde Sacalaz, Ilie Todasca, ist der Standort vor allem eine Aufwertung der ehemaligen Dorfweide, wobei Haushaltsgelder eingebracht werden, die ihrerseits in Infrastrukturprojekte fließen werden.

Der Bau des neuen Gebäudes hat im März 2013 begonnen und Anfang nächsten Jahres wird der Betrieb aufgenommen. Durch die Investition entstehen an diesem Standort bis 2015 mindestens 100 neue Arbeitsplätze. Die Halle entspricht nach Aussage der Unternehmer aktuellen technischen Anforderungen und hat eine Größe von 13.000 Quadratmetern. Das klimatisierte Gebäude wird ausgestattet mit Reinräumen, Laboren und Sprinkleranlagen sowie Notstrom-Versorgung. "Erforderliche Maßnahmen für den Umgang mit Gefahrgut wurden ebenso berücksichtigt. Im Vorfeld des Projektes wurden umfangreiche Qualitätssicherungsmaßnahmen durchgeführt um den höchsten qualitativen Anforderungen des medizintechnischen Standortes zu genügen", heißt es in der gemeinsamen Pressemitteilung von Heraeus Kulzer und Dietrich-Honold. Das Gebäude entsteht auf einem 90.000 Quadratmeter großen Grundstück mit Erweiterungsflächen. Auf dem Gelände betreibt die Dietrich Honold bereits eine Logistik-Anlage mit 20.000 Quadratmetern für die Continental AG.

Die Heraeus Kulzer GmbH mit Sitz in Hanau (Deutschland) unterstützt Zahnärzte und Zahntechniker mit einem Produktangebot im Bereich Ästhetische Zahnheilkunde, Zahnerhalt, Prothetik und Parodontologie sowie Digitale Zahnheilkunde. Mit 1.400 Mitarbeitern erzielte Heraeus Kulzer 2012 einen Produktumsatz von mehr als 350 Millionen Euro. Seit Juli 2013 gehört Heraeus Kulzer zur japanischen Mitsui Chemicals-Gruppe.
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik