zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Samstag, 05. Okt. 2013

Pure Realität (Kommentar)

 
Rumäniens Auftreten auf der Bühne des internationalen Fußballgeschehens ist durchaus im Einklang mit dem Niveau der einheimischen Liga. Die erste rumänische Liga ist derzeit so schwach, wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Deshalb kein Zweifel, wenn die Nationalelf seit Jahren bei keinem großen Wettbewerb dabei war und die Vereinsmannschaften international so gut wie gar nicht zählen.

Auch nach dem zweiten Spieltag der Gruppenphase in Champions- bzw. Europa-League sind die beiden rumänischen Vertreter noch ohne Sieg. Steaua, die ihr Tafelsilber verkaufte, und das Geld nicht in verstärkende Neuzugänge investierte, gehört unweigerlich zu den schwächsten Mannschaften im diesjährigen Champions-League-Wettbewerb und Pandurii Targu Jiu hat mit dem 1:1 bei Pacos Ferreira nur wenig erreicht.

Die Null Punkte und ein Torverhältnis von 0:7 aus zwei Partien sprechen Bände über die derzeitige Durchschlagskraft von Steaua Bukarest. Nicht den Hauch einer Chance hatte Steaua diese Woche bei der 0:4-Heimpleite gegen Chelsea London. Bei Steaua hofft man nun auf ein gutes Abschneiden gegen den FC Basel, doch in der derzeitigen Verfassung der Bukarester scheint ein letzter Tabellenplatz in einer Gruppe mit Schalke, Chelsea und Basel naheliegender als jedwelcher andere.
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik