zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Dienstag, 24. Sep. 2013

Nachgefragt zu: Bundestagswahlen in Deutschland

 
Es ist ein eindeutiger Wahlsieg, den Deutschlands Kanzlerin Angela Merkel und die Unionsparteien CDU/CSU am Sonntag bei der Bundestagswahl eingefahren haben. Trotzdem haben sie die absolute Mehrheit verfehlt und brauchen, um regieren zu können, einen Koalitionspartner, der sich noch nicht abzeichnet.

Zu den Ergebnissen der Bundestagswahl befragte der Rumänien Online Kurier den Abgeordneten der deutschen Minderheit im rumänischen Parlament, Ovidiu Gant:

"Es ist ein klarer Auftrag der Wählerschaft an Frau Dr. Angela Merkel, weiter zu regieren. Weil die absolute Mehrheit nicht zustande kam, wird sie zusammen mit SPD oder Grünen wahrscheinlich eine Mehrheit finden". (....) "In den bilateralen Beziehungen wird es eine Kontinuität der sehr guten Zusammenarbeit geben. Dies ist sowohl für Rumänien insgesamt als auch speziell für die deutsche Minderheit gültig". (...) "Ich begrüße die Wiederwahl des Herrn parlamentarischen Staatssekretärs Dr. Christoph Bergner als auch das erste Mandat des Vorsitzenden des Verbandes der Siebenbürger Sachsen in Deutschland, Dr. Bernd Fabritius, in den Bundestag und freue mich auf künftige Zusammenarbeit".
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik