zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Montag, 23. Sep. 2013

Mit Rekorderbschaft bedacht

 
Der Gerichtsbeschluss ist seit Ende vergangener Woche unwiderruflich: 8700 Hektar Wald, Acker- und Weideland hat das Gericht einer Familie im Dorf Nadas (Gemeinde Taut) im Verwaltungskreis Arad zugesprochen. Um 101 topographische Eintragungen soll es sich dabei handeln. Bürger im Ort nennen sich "Leibeigene im eigenen Dorf". Die begütete Familie Colteu behauptet jedoch, nur Güter vom Staat erhalten zu haben. Nur in geringem Maße seien Privatpersponen betroffen, die hjedoch unrechtmäíg nach der Wende in Besitz der Nutzflächen gelangt sind.

Der Anwalt der Dorfbewohner hatte im Laufe des Gerichtsprozesses behauptet, der rechtmäßige Erbe und die im Endeffekt bedachte Person seien nicht die gleichen und nicht zuletzt sei die rückerstattete Flächer ausgedehnter als das wirkliche Eigentum der ehemaligen Besitzer.

Die Familie Colteu hatte eine Nachbarin in ihren letzten Lebensjahren betreut, die ein Nachkomme des ehemaligen Grafen war, dem der Großteil die Ländereien im Weichbild von Nadas gehörten.
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik