zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Montag, 16. Sep. 2013

Genehmigung zur Bildung

 
Die Diskussion um die Funktionsgenehmigung von Bildungseinrichtungen ist auch heute, den 16. September, allgegenwärtig, wenn der Unterricht für 3,2 Millionen Schüler und Kinder im Vorschulalter in Rumänien beginnt. Doch ist es eine Diskussion ohne Sinn, wenn Gesundheitsämter, Schulämter mit Statistiken in die Medien gehen, die keinen Sinn machen . Die Daten bezeugen bloß, dass es Schulen ohne Funktionsgenehmigung gibt. Wem nützt es, wenn es heißt, "in dem oder jenem Verwaltungkreis haben x-Prozent Schulen keine Genehmigung vom Gesundheitsamt"? Die Schule wird auch keine solche Zulassung haben, bis nicht das gesamte Dorf fließendes Wasser und Kanalisation besitzt. Sogar eine Kontrolle des Gesundheitsamtes ist sinnlos, wenn in der Kommune im letzten Jahr in Sachen Wasser und Kanalisation nichts geschehen ist. Und da solche Vorhaben vielerorts noch weit entfernt sind, erübrigen sich sowohl Diskussion als auch Statistik zu diesem Thema.
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik