zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Mittwoch, 11. Sep. 2013

Rumänen, auf andere angewiesen

 
Überschwenglich war die Euphorie in den letzten Tagen, doch seit gestern Abend ist Rumänien erneut auf den Boden der Tatsachen zurückgekehrt. 0:2 unterlag die Fußballauswahl Rumäniens vor heimischer Kulisse gegen die Türkei und fiel vom zweiten auf den vierten Tabellenplatz in der Gruppe D hinter den Niederlanden, Ungarn und der Türkei zurück.

Nach dieser insgesamt enttäuschenden Leistung muss Rumänien nicht nur die beiden ausstehenden Partien gegen Andorra (auswärts) und Estland (Heimspiel) gewinnen, sondern die Piturca-Elf ist auch darauf angewiesen, dass ihr die anderen Resultate in die Karten spielen.

Burak Yilmaz (22) und Mevlut Erdinc (90+5) erzielten die Treffer für die Türkei, die gestern Abend ihre letzte Chance wahrnahm, im Rennen zu bleiben. Rumänien hätte mit einem Sieg zu 90 Prozent den Relegationsplatz in der Tasche gehabt.
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik