zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Montag, 09. Sep. 2013

Zwiespalt wegen Gold

 
Die Gemüter in Rumänien sind zweigeteilt. Während in Bukarest Gegner des Goldabbau-Projektes Rosia Montana (Verwaltungskreis Alba) seit acht Tagen öffentlich vor allem gegen den geplanten Abbau mit Zyanid demonstrieren und in anderen Großstädten die Schürfabsichten zu Protestaktionen führen, erwartet die Bevölkerung im Raum Rosia Montana die Eröffnung des Bergwerks.

Gestern, am Tag des Bergmanns, forderte der Bürgermeister von Rosia Montana, Eugen Furdui, den Beginn des Goldschürfens. Er würde im Namen von 50 Bürgermeisterämtern und einer Bevölkerung von 100.000 Einwohnern einer derzeit einkommensschwachen Region sprechen, sagte er.

Ab dieser Woche soll das umstrittene Goldabbau-Projekt im Parlament zur Debatte kommen.
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik