zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Sonntag, 08. Sep. 2013

Leviten statt Messe gelesen (Die Glosse am Sonntag)

 
Es fragt sich schon, wie sinnvoll das Geld angelegt ist, um herrenlose Hunde von der Straße zu nehmen, während Kinder und Erwachsene durch Bisswunden verletzt oder gar getötet werden.

Die Vorschläge zur Einschläferung nicht adoptierter Streuner rufen Protestler auf den Plan. Das traurige Pendant dazu sind zwar keine Märsche mit Plakaten, sondern Leichenzüge die Tote begleiten, die von Straßenhunden angefallen wurden.

Scheinbar können nicht einmal zu Tode Gebissene die Tierschützer überzeugen, dass ihre Kampagnen seit Jahren in die falsche Richtung laufen. Nach Effizienz fragt man sich in NGOs wohl nicht. Dann sollten es eben andere tun.

Siegfried Thiel
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik