zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Donnerstag, 15. Aug. 2013

Heute Feier-, morgen Brückentag

 
Mariä Himmelfahrt ist ein Hochfest der römisch-katholischen Kirche. Im orthodoxen Glauben heißt es Mariä Entschlafung (rum: Adormirea Maicii Domnului). Seit 2009 ist Mariä Himmelfahrt (15. August) in Rumänien gesetzlicher Feiertag und deshalb arbeitsfrei. Um ein verlängertes Wochenende zu schaffen, hat die Regierung für morgen einen Brückentag festgelegt.

Das Fest Mariä Himmelfahrt geht auf ein Marienfest zurück. Der Patriarch Cyrill von Alexandria hatte es im 5. Jahrhundert eingeführt. Bereits die Heiden hatten am 15. August die Himmelfahrt der Astraea gefeiert.

Der am häufigsten in Rumänien vorkommende Name ist Maria und dessen Ableitungen. Die Träger dieser Namen haben heute Namenstag und das sind - zusammen mit den männlichen Ableitungen - etwa 2,2 Millionen Bürger Rumäniens. 1,9 Millionen davon sind Frauen.
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik