zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Freitag, 24. Mai. 2013

Timisoara: Flughafen zeitweilig zu

 
Der internationale Flughafen im westrumänischen Timisoara wird Ende August für eine Woche lang gesperrt. Derzeit wird die stark mitgenommene Start- und Landebahn saniert, in der zweiten Augusthälfte kommt dann einen Teilstrecke dran, deren Reparatur ohne komplette Suspendierung der Flüge nicht möglich ist. Eine genaue Zeitspanne für die Reparaturarbeiten ist derzeit noch nicht bekannt.

Unterdessen gehen am Airport in Timisoara die Diskussionen um Wettbewerbsverzerrung weiter. Die Flughafenleitung habe dem Billigflieger Wizz Air Vergünstigungen eingeräumt, die sich auf andere Fluggesellschaften negativ ausgewirkt hätten, so derzeitige Anschuldigungen, in deren Fokus vor allem der Flughafendirektor Dan Idolu steht.
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik