zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Sonntag, 12. Mai. 2013

Leviten statt Messe gelesen (Die Glosse am Sonntag)

 
Trennung der Gewalten im Staat, Einführung regionaler Verwaltungsstrukturen und die Frage nach der Anzahl der Politiker im zukünftigen Parlament - das sind nur einige der Aspekte, die die anstehende Verfassungsreform in Rumänien mit sich bringen wird. Das Interesse zu diesen Themen hält sich jedoch landesweit in überschaubaren Grenzen.

Bei einem Treffen, organisiert vom Verfassungsforum gemeinnütziger Organisationen, waren kaum Teilnehmer anwesend. Die Veranstalter hatten innerhalb weniger Minuten die Gelegenheit, jedem einzelnen einen Begrüßungskaffee auszugeben, so wenige waren da. In Prozenten gerechnet: weniger als 0,01 der Bürger der Kreishauptstadt Temeswar waren an der Debatte interessiert.

Traurig ist jedoch vor allem, dass das Thema auch in Politikerkreisen kaum Anklang fand. Vielsagend ist, dass der Abgeordnete der Deutschen Minderheit in Rumänien, Ovidiu Gant, der einzige Parlamentarier war, der sich beteiligte. Sonst blieben die lokalen Politiker aller Ebenen dem Treffen fern. Und wenn eine dezentralisierte Einrichtung schon jemand hinschickte, war dies der Vertreter, des Vertreters der Behördenleitung.

Dabei interessiert doch das Thema angeblich alle und jeden. Doch wenn Menschen dem Spruch nach "mit ihren Aufgaben wachsen", wächst das Interesse von Politikern gleichzeitig mit der Nähe zu irgendwelchen Wahlen. Und 2013 ist nun mal kein Wahljahr...
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik