zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Sonntag, 03. Mär. 2013

Leviten statt Messe gelesen (Die Glosse am Sonntag)

 
Gang-Rivalitäten in Bukarest haben einen Privat-Zoo mit Löwen und Bären so richtig ins Rampenlicht gerückt. Sein Inhaber heißt mit bürgerlichem Namen Ion Balint, in der Unterwelt nennt man ihn Nutzu Camataru (Nutzu der Pfandleiher). Er sitzt nun nach Ermittlungen gegen seinen Clan in Untersuchungshaft. Der Clan der "Pfandleiher" rivalisiert nämlich um Territorien in Bukarest mit dem Clan der "Sportler". 24 Personen der beiden Unterweltgruppierungen wurden nach Straßenschlachten in U-Haft genommen.

In Bukarest tut man derzeit so, als sei der Privat-Zoo von Nutzu Camataru, mit seinen vier Löwen und zwei Bären die große Sensation. Der 15 Jahre alte Sohn des Unterweltlers soll sich Medien nach bereits im vergangenen Sommer über Facebook bei Mädchen mit den Tieren gebrüstet haben. Aussagen aus dem Camataru-Clan nach ist die Anwesenheit der Tiere im Bukarester Ferentari-Stadtviertel bereits seit 2004 bekannt. Gekümmert hat sich jedoch bisher niemand darum, wie legal die Haltung dieser Tiere war, oder ob der Unterweltler sie nicht etwa auch zum Einschüchtern von Gegnern genutzt hat.

Nach Farce sieht es heute aus, wenn nun die Nachbarn befragt werden, ob die Wildtiere sie nicht gestört hätten. Natürlich wollen diese von Ruhestörung nichts wissen, oder glaubt jemand, ein Anwohner hätte den Mut gehabt, beim Revierleiter zu melden, dass er die Löwenhaltung falsch findet, bei einem Gegner, der nur mit schwerem Geschütz von Spezialeinheiten in U-Haft zu kriegen ist?

Alex Dina
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik