zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Sonntag, 02. Dez. 2012

Leviten statt Messe gelesen (Die Glosse am Sonntag)

 
Eine Woche vor den Parlamentswahlen in Rumänien erfahren die Bürger aus den Nachrichten das, was ohnehin immer auf der Tagesordnung steht. Gelegentlich werden korrupte Politiker inhaftiert, wie im Falle des Ex-PDL-Abgeordneten Alin Trasculescu. Ermittelt wird auch gegen einen Unternehmer (Anm.d.Red., Nelu Iordache), der Straßenbaugelder unterschlagen hat und deshalb am Autobahnabschnitt Nadlac - Arad vorerst Baustopp angesagt ist.

Im politischen Streit - der eigentlich nichts mit den Wahlen zu tun hat und politischer Alltag ist - schaut Rumänien auf das Spitzenduell Traian Basescu gegen Victor Ponta + Crin Antonescu. Auf die Pfeile einzugehen, die beide sich gegenseitig zuschießen, ist hier aus Platzmangel nicht möglich. Fakt ist, dass mit einer sogenannten Kohabitation beider verhärteter Fronten nicht zu rechnen ist - auch nach den Wahlen nicht.

Erneut stehen Suspendierungsanträge für den Präsidenten im Raum. Crin Antonescu ist mittlerweile so vehement auf eine Idee eingefahren, dass er, sollte Basescu nicht Ponta zum Premier ernennen, radikale Maßnahmen ergreifen werden. Würde zum Beispiel der liberale Ex-Premier Calin Popescu-Tariceanu mit der Regierungsbildung beauftragt, will Antonescu den Nominierten aus der eigenen Partei werfen.

Siegfried Thiel
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik