zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Sonntag, 18. Nov. 2012

Leviten statt Messe gelesen (Die Glosse am Sonntag)

 
Ein Parlamentarier, der innerhalb weniger Monate bereits zweimal die Partei gewechselt hat, muss seine Wähler unweigerlich aufklären, wo er denn nun zu finden ist, wenn er nochmal den Hauch einer Chance bei den bevorstehenden Parlamentswahlen haben will. Der Abgeordnete Marius Dugulescu ist zunächst aus der PDL in die PNL gewechselt, nun ist er jedoch Parlamentskandidat auf den Listen der PP-DD.

Vor Kurzem hat Dugulescu eine Glückwunschkarte zum Geburtstag an einen Bürger aus dem westrumänischen Timisoara geschickt. Doch kam diese reichlich spät. Der Mann, an den sie gerichtet war, ist nämlich vor acht Jahren verstorben.

Möglicherweise ist der Parlamentarier und sein Team einer komplett veralteten Wählerliste zum Opfer gefallen. Vielleicht aber hat man im Parlamentarierbüro von Dugulescu ganz einfach auf guts Glück Karten verschickt. Natürlich mit dem Risiko der Peinlichkeit.
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik