zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Montag, 29. Okt. 2012

Ohne Okö-Programm: Photovoltaik-Markt nahm ab

 
Der Absatz an Solarplatten nahm in den ersten sechs Monaten d.J. ab. Nach dem Wachstum in den beiden vorangegangenen Jahren ist der Markt in der ersten Jahreshälfte 2012 vor allem bei den günstigeren Systemen bis zu 20 Prozent zurückgegangen.

Das Regierungsprogramm "Casa verde", das 6.000 Lei Subvention pro Anlage sicherte, wurde aufgehoben, und deshalb sei der Rückgang so erheblich, heißt in der Branche der Anlagenbauer.

Derzeit verfügen in Rumänien 35.000 Wohnungen über Solarenergie. Das sind landesweit genau genommen etwa vier von 1.000 Häusern.
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik