zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Freitag, 19. Okt. 2012

Faszination Rumänien: Die Putzfrau mit der Impfnadel

 
Es mag am Personalmangel liegen, aber auch an dem gewissen etwas, ohne das es in Rumänien nicht geht: Die Putzfrau des Ambulatoriums in der Gemeinde Independenta im Verwaltungskreis Constanta verabreichte den Schülern des örtlichen Lyzeums Schutzimpfungen. Parallel dazu impfte auch der Dorfarzt, also sein Einverständnis für die "Hilfe" war da. Dass zwei Schülerinnen nach dem Impfen ins Krankenhaus mussten, war möglicherweise der Auslöser für den Protest der Bürger, aber auch das i-Tüpfelchen.

Im Nachhinein geht nun das Gerücht, dass die Reinigungskraft nicht zum ersten Mal ihre Impfkünste direkt am Patienten ausprobieren durfte.
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik