zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Samstag, 06. Okt. 2012

Steaua jubelt, Stuttgart dümpelt (Kommentar zum Sport)

 
Nicht nur in der einheimischen Liga ist derzeit Steaua Bukarest vorne. Auch in der Fußball-Europa-League sind die Kicker des ehemaligen Bundesliga-Profis Laurentiu Reghecampf seit Donnerstag Abend Spitzenreiter ihrer Gruppe. Dabei hat Steaua für das 1:0 gegen den FC Kopenhagen wahrlich keine Bäume ausreißen müssen. Zum Torerfolg waren sie sogar auf die Schützenhilfe von einem gegenerischen Verteidiger angewiesen.

In einer Gruppe mit Kopenhagen, Molde und VFB Stuttgart sieht es nun nicht schelcht für ein Weiterkommen von Steaua aus - auch weil die Gegner wenig zu bieten haben. Gruppenletzter mit nur einem Punkt ist der überaus schlecht in die Saison gestartete Bundesligist aus Stuttgart.

Anders in der Champions League, wo CFR Cluj zu Hause gegen Manchester United 1:2 unterlag. In einer Gruppe mit Braga und Galatasaray ist alles noch offen. Manchester hat 6 Punkte, Cluj und Braga je 3 und Galatasaray keinen einzigen. Nicht schlecht für Cluj, die jedoch auch in den beiden vergangenen Champions League-Beteiligungen gut gestartet ist und trotzdem schlecht abgeschnitten hatte.
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik