zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Samstag, 15. Sep. 2012

Bär wütet: Ein Toter, zwei Verletzte. UPDATE !

 
Ein 71 Jahre alter Mann wurde in einem Obstgarten am Waldrand nahe der Ortschaft Dealu Frumos im Verwaltungskreis Dambovita tot aufgefunden. Die Anzeichen sind eindeutig: ein Bär hat ihn angegriffen und getötet. Wenige Stunden später erlitt im benachbarten Dealu Mare eine 57 Jahre alte Frau schwere Verletzungen an Hals, Bauch und Händen, nachdem sie von einem Bären angefallen worden war. In der selben Gegend wurde ein weiterer Mann von einem Bären angegriffen, wobei er mit leichten Verletzungen davonkam. Die Behörden vermuten, dass es sich bei den Angriffen in der Nähe der Ortschaften unweit der Nationalstraße DN 71 Targoviste - Pietrosita um das gleiche Tier handeln könnte.

UPDATE:

In der Nähe der Ortschaft Pietrosita wurde ein Bär erlegt. Den Behörden nach handelt es sich dabei wahrscheinlich um das Tier, das gestern einen Mann getötet und zwei weitere Bürger verletzt hat.

Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik