zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Montag, 03. Sep. 2012

Schengen: Möglicher Aufschub für Rumänien

 
Zunächst hatte der Präsident der Europäischen Kommission, Jose Manuel Barroso, gesagt, Bulgarien sei auf den EU-Beitritt vorbereitet, dann sprach Viviane Reding, stellvertretende Präsidentin der EU-Kommission und EU-Kommissarin für Justiz, das aus, was Barroso mit seiner Aussage bereits angedeutet hatte: Rumänien muss beim Schengen-Beitritt wahrscheinlich noch warten. Dies geht aus einem Interview Redings mit der französischen Le Monde zurück. Das rumänische Außenministerium zeigt sich überrascht und glaubt, solche Angehensweisen seien die Voraussetzungen für eine diskriminierende Behandlung Rumäniens.

(Der Rumänien Online Kurier wird spätestens in seiner Glosse von kommenden Sonntag das Thema kommentieren.)
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik