zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Mittwoch, 04. Jul. 2012

Urlauber: weniger Geld fürs Inland

 
Etwa dreimal so viel Geld wollen Rumänen für einen Auslandsurlaub ausgeben, als für ihre Ferien im Inland. Durchschnittliche 410 Euro beabsichtigen Auslandsurlauber pro Person ausgeben, jene die im Inland bleiben, gedenken bloß 140 Euro in ihre Erholung zu investieren.

Im Inland zieht es die Rumänen vorwiegend an die Schwarzmeerküste, im Falle von Auslandsurlauben reisen die meist nach Bulgarien, Griechenland und in die Türkei.

Dieser einschlägigen Studie der Handelsbank BCR nach fahren zwei Millionen Bürger Rumäniens (weniger als zehn Prozent) in diesem Jahr in Urlaub.
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik