zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Sonntag, 03. Jun. 2012

Leviten statt Messe gelesen. (Die Glosse am Sonntag)

 
Eine Woche noch und dann sind Kommunalwahlen in Rumänien. Sicher werden es politische Überlegungen sein, die die Wähler an die Urnen schicken, aber auch der ein oder andere unlautere Impuls wird nicht fehlen. Die neuen Machthaber in den Kommunen werden "ihre Leute" in Ämter hieven, sodass massiv auch nach Interessen gewählt wird - schließlich muss manch einer schon jetzt sehen, wo er die kommenden vier Jahre lang bleibt.

Treu ihrer Volksgruppe und auch - warum denn nicht - deren Interessen sollten auch Deutsche stimmen, aber gedacht ist auch den Bürgern, die den Deutschen besonders freundlich gesinnt sind, diesen nahe stehen und ihnen vertrauen. Das Deutsche Forum in Rumänien hat nämlich Kandidaten für Bürgermeisterämter, für Kreisratspräsidenten, Kommunal- und Kreisräte und mit seinen Kandidaten einen Querschnitt durch eine breite ethnische Landschaft getan. Da sind Volksdeutsche auf der Liste, im Ausland geborene Deutsche, Rumänen mit deutschen Wurzeln und rumänische Staatsbürger mit deutscher Denkweise.

Um die eben genannten Kandidaten zu wählen, macht es durchaus Sinn, am 10. Juni mal nicht in Wochenendurlaub zu fahren und stimmen zu gehen. Es hilft wenig, zu sagen, "alle Politiker sind eh gleich". Die Politiker aus den Reihen der deutschen Gemeinschaft, aus dem Deutschen Forum, müssten Deutschen und Deutschfreundlichen auf jeden Fall ein wenig näher stehen. Wenn auch nur ein ganz wenig näher, doch das sollte reichen.
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik