zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Sonntag, 13. Mai. 2012

Leviten statt Messe gelesen. (Die Glosse am Sonntag)

 
Plagiate bringen Rumäniens Premierminister Victor Ponta in eine missliche Lage. Zunächst musste Ponta auf seine zunächst designierte Bildungsministerin Corina Dumitrescu verzichten, nun muss er wohl wenige Tage nach der Kabinettsbildung auch deren Nachfolger Ioan Mang entlassen: Beide werden des Plagiats bezichtigt.

Plagiate sind zum rumänischen Volkssport geworden. Grundsätzlich regt sich darüber hierzulande so gut wie keiner mehr auf. "Alle schreiben doch ab", heißt es auch unter Studenten und damit sind die vielen gemeint, deren Diplomarbeit kaum Eigenleistung enthält, aber auch die vielen Doktoren, die von links und rechts, oft samt eingeschlichener Fehler, bedenkenlos kopieren.

Trotz dieser Sachlage schockiert, dass gerade die Doktorarbeiten einer designierten und eines sogar ernannten Bildungsministers als Plagiate erkannt worden sind. Für einen solchen Minister wird es schwer zu fordern, Schüler und Studenten dürften bei Prüfungen und Diplomarbeiten aller Art nicht abschreiben.

Ein Alibi düften solche "Kopisten" schon haben. Es gibt bereits zu viele, die zur Doktorarbeit zugelassen werden. Die Themen gehen wohl langsam aus, vor allem für einen, der hinter Büchern verschanzt, mit der praktischen Realität nur wenig gemeinsam hat.
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik