zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Donnerstag, 19. Apr. 2012

Low-cost-Betreiber plant Flughafen

 


Flughafen (Symbolfoto)

Zwei Millionen Passagiere pro Jahr soll der Privat-Flughafen Bucuresti-Sud ab 2015 abfertigen können. Der Hauptaktionär des Billigfliegers Blue Air, Nelu Iordache, beabsichtigt einen solchen Flughafen im Verwaltungskreis Giurgiu bei Adunatii Copaceni (20 Kilometer von Bukarest entfernt) zu errichten. Maschinen von Billigairlines und Linienflugzeuge sollen hier starten und landen können. Die Investition wird sich auf etwa 220 Millionen Euro belaufen, soll noch in diesem Jahr beginnen und eine Bauzeit von etwa zweieinhalb Jahren haben.

Insidern zu Folge ist die Finanzierung für das Unterfangen noch nicht gesichert, die Projektentwickler seien jedoch nach Erarbeitung der Machbarkeitsstudie zu diesbezüglichen Gesprächen bereit, heißt es.
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik