zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Sonntag, 25. Mär. 2012

Gegen Abtreibung...

 
Prozentuell dreimal mehr Abtreibungen würden in Rumänien im Vergleich zu Westeuropa vorgenommen, geht aus verschiedennen Quellen hervor. Protestmärsche gegen Abtreibung gab es gestern in nahezu 20 Städten Rumäniens.

Nachdem Abtreibungen im Kommunismus weitgehend verboten waren, nahmen solche Praktiken nach der Wende stark zu. Heute gehen die Meinungen dazu je nach Weltanschauung, Moral sowie nach familiärem und sozialem Status weit auseinander.

Fakt ist, dass seit geraumer Zeit in Rumänien offiziell jährlich mehr als 100.000 Abtreibungen vorgenommen werden. Im Jahr 2006 sind es sogar knapp über 150.000 gewesen.
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik