zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Dienstag, 28. Feb. 2012

Airbus und Tarom: Biokerosin aus Rumänien

 
Airbus und die rumänische Fluggesellschaft TAROM haben in Zusammenarbeit mit einem Konsortium wichtiger Stakeholder eines der ersten Projekte in Europa gegründet, das auf den Aufbau nachhaltiger Produktions- und Verarbeitungskapazitäten für Biokerosin ausgerichtet ist. Das in Rumänien durchgeführte Projekt hat zum Ziel, einen Biokraftstoff aus dem Öl der Camelina-Pflanze (Leindotter) herzustellen und als regenerative, nachhaltige Alternative zu fossilem Flugbenzin bereitzustellen. Das Projekt wird von einer Nichtregierungsorganisation (NRO) in Rumänien betreut, während Airbus den Aufbau der rumänischen Wertschöpfungskette für eine lokale Biokerosin-Lösung federführend vorantreiben wird.

Sobald die Machbarkeitsstudien zur landwirtschaftlichen, technischen und aeronautischen Entwicklung und Nachhaltigkeitsbewertung abgeschlossen sind, ist eine Bewertung der vorhandenen Raffinerieanlagen vorgesehen. Sie soll Aufschluss über die rumänischen Produktionskapazitäten geben. Camelina gilt als bevorzugter Rohstoff, weil die Pflanze sehr energiereich ist, wenig Wasser benötigt, günstige Fruchtfolgeeigenschaften hat und das Potenzial zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen besitzt. Außerdem gehört Camelina in Rumänien zu den heimischen Ölpflanzen und kann von landwirtschaftlichen Familienbetrieben leicht angebaut und geerntet werden. Camelina ist auch ein hochwertiges Nebenprodukt in der Tiernahrung.

"Dies ist das erste Wertschöpfungsprojekt in Europa, das landwirtschaftliche Erzeuger, Ölraffinerien und eine Airline zusammenbringt, um die kommerzielle Produktion nachhaltiger Biokraftstoffe voranzutreiben", sagte Paul Nash, Leiter des Bereichs "Neue Energien" bei Airbus. "Die Camelina-Wertschöpfungskette in Rumänien wird uns dabei helfen, die Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit der Biokerosin-Produktion weiter zu verifizieren."

(Kurzfassung einer Pressemitteilung von Airbus.)
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik