zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Donnerstag, 23. Feb. 2012

Grundnahrungsmittel: Keine MwSt-Reduzierung

 
Es war wohl einer der ersten öffentlichen Auftritte von Landwirtschaftsminister Stelian Fuia und dann kam er mit einer Hiobsbotschaft: Die Mehrwertsteuer auf Grundnahrungsmittel werde in diesem Jahr nicht gesenkt.

So neu war diese Nachricht jedoch nicht: Die Ex-Regierung Rumäniens hatte bereits im vergangenen Herbst in ihren Haushaltsplänen mit den Summen aus der MwSt von 24 Prozent auf alle Güter gerechnet.

Der gewesene Landwirtschaftsminister Valeriu Tabara hatte zwar Anfang Februar eine Reduzierung der MwSt bei Nahrungsmittel in Aussicht gestellt, aus der damaligen Regierung hatte jedoch sofort Gegenwind geblasen.

(Der Rumänien Online Kurier hatte in seiner Sonntagsglosse vom 5.Februar das Thema behandelt.)
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik