zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Dienstag, 21. Feb. 2012

Karlsruhe bekommt einen Temeswar-Platz

 


Dom-Kirche in Timisoara

Der Gemeinderat der deutschen Stadt Karlsruhe hat per Offenlage der Benennung zweier Plätze und einer Straße zugestimmt: So trägt das Areal im Karlsruher Südosten zwischen Elisabeth-Großwendt-, Henriette-Obermüller- und Philipp-Reis-Straße künftig den Namen "Temeswarplatz". Das rumänische Timisoara (Temeswar) und Karlsruhe sind seit 1997 Partnerstädte. Die Fächerstadt feiert das 20-jährige Bestehen dieser Partnerschaft, die 1992 ihren Anfang mit einem Städtefreundschaftsvertrag nahm, vom 14. bis 16. März 2012. Auch eine Delegation aus Timisoara wird zu diesem Anlass nach Karlsruhe reisen. Im Rahmen dieses Besuchsprogramms soll der Platz eingeweiht werden.
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik