zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Montag, 13. Feb. 2012

Deutsche Softwarefirma mit Niederlassung in Bukarest

 


Michael Martens

Die Implico-Gruppe ist nun auch in Rumänien mit einer Niederlassung präsent. Damit erhöht das internationale Beratungs- und Softwarehaus die Zahl seiner weltweiten Standorte auf sechs. Von Bukarest aus wird die Prozessindustrie, vor allem der Downstream-Bereich der Öl- und Gasbranche, im südosteuropäischen Raum betreut, heißt es in der Pressemitteilung des Hamburger Unternehmens.

"Wir finden in Südosteuropa ein hervorragendes Umfeld für unsere leistungsstarken Lösungen für die Prozessindustrie", sagt Michael Martens, geschäftsführender Gesellschafter von Implico und für die neue Niederlassung in Rumänien verantwortlich. "Dank der räumlichen Nähe können wir unsere Dienstleistungen in der gewohnt hohen Qualität anbieten, denn wir kombinieren die weltweite Expertise der Implico Gruppe mit regionalen Ansprechpartnern, die mit den kulturellen Gegebenheiten vertraut sind."

Implico verfügt bereits über beste Kontakte zu Unternehmen in Rumänien, beispielsweise zu Rompetrol, Rumäniens größtem Öl- und Gasunternehmen im Privatbesitz. Auch der langjährige Implico-Kunde OMV ist über ein Tochterunternehmen im rumänischen Markt aktiv. Ebenso bestehen bereits Kontakte zu ersten Interessenten aus der Region.

Mit der Gründung der Niederlassung in Rumänien will Implico seine Präsenz auf dem südosteuropäischen Markt deutlich stärken und gleichzeitig das weltweite Netz von Niederlassungen weiter ausbauen. Neben dem Hauptsitz in Hamburg und den Niederlassungen in Kuala Lumpur (Malaysia), Philadelphia (USA), Biel (Schweiz) und London (UK) ist die neue Niederlassung in Bukarest der sechste Standort des Unternehmens.
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik