zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Mittwoch, 08. Feb. 2012

Das Kabinett: Neue und Alte dabei

 
PDL, UDMR und UNPR stellen die Minister für das neue Regierungskabinett. Darüber wird morgen abgestimmt. Fakt ist, dass die stärkste Regierungspartei, PDL, keinen seiner Minister aus der Boc-Regierung auch für das neue Kabinett vom designierten Premierminister Mihai Razvan Ungureanu vorgeschlagen hat. UDMR und UNPR haben ihre Zusage für die neue Exekutive von einigen ihrer unterbreiteten Vorschläge abhängig gemacht. Die Mitglieder der Fraktion der 18 Minderheiten werden nach Gesprächen mit ihren Minderheiten-Vereinigungen individuell eine Entscheidung für ihr Votum treffen.

Die Vorschläge zur neuen Regierung Rumäniens: Mihai Razvan Ungureanu (parteilos)− Premierminister, Marko Bela (UDMR) − Vize-Premierminister, Kelemen Hunor (UDMR) − Kulturminister, Gabriel Berca (PDL) − Innenminister, Bogdan Dragoi (PDL) − Finanzminister, Lucian Nicolae Bode (PDL) −Wirtschaftsminister, Cristian Diaconescu (UNPR) − Außenminister, Leonard Orban (parteilos) − Minister für Europäische Angelegenheiten, Alexandru Nazare (PDL) − Verkehrsminister, Lazlo Borbely (UDMR) − Umweltminister, Cristian Petrescu (PDL) − Minister für Entwicklung und Tourismus, Gabriel Oprea (UNPR) − Verteidigungsminister, Răzvan Mustea (PDL) − Kommunikationsminister, Claudia Boghicevici (PDL) − Ministerin für Arbeit und Soziales, Cătălin Baba (PDL) − Bildungsminister, Ritli Ladislau (UDMR) - Gesundheitsminister, Catalin Marian Predoiu (parteilos) - Justizminister und Stelian Fuia (PDL) - Landwirtschaftsminister.

Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik