zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Montag, 26. Dez. 2011

Schwerer Unfall nach Weihnachtsgesang

 
Eine Frau ist gestorben und neun Kinder wurden verletzt - fünf davon schwer. Dies die Bilanz eines Verkehrsunfalls im Verwaltungskreis Valcea, nachdem heute Morgen ein Kleinbus mit zwölf Personen an Bord in einen Baum raste. Die Gruppe befand sich auf dem Heimweg vom Weihnachtsgesang in einer anderen Ortschaft - der Unfall ereignete sich in der Nähe der Ortschaft Babeni.

Ersten Informationen nach ist der Fahrer des Kleinbusses Vater von zwölf Kindern, neun davon befanden sich beim Unfall im Wagen und alle wurden verletzt. Eine Frau, die sich auf dem Beifahrersitz befand, starb beim Aufprall, der Fahrer und ein weiterer Mann im Kleinbus wurden nicht verletzt.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand war der Fahrer mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs und ist womöglich auch am Lenkrad eingeschlafen.
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik