zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Samstag, 17. Dez. 2011

Westrumänien: Autobahnabschnitt befahrbar

 
Die 32 Kilometer Autobahn zwischen den westrumänischen Städten Arad - Timisoara wird heute offiziell eröffnet und kann befahren werden. Für heute Vormittag werden Premierminister Emil Boc und die Verkehrsministerin Anca Boagiu im Banat erwartet.

Tankstellen und Toiletten entlang der Fahrbahn fehlen derzeit noch. Da also weitere Arbeiten erforderlich sind, wird auf der vierspurigen Autobahn (je zwei in jede Richtung) zunächst eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 100 Stundenkilometern festgelegt, sagte Sorin Lucaci, Direktor des Straßenbauamtes in Timisoara.

Auf der Umgehungsstraße von Arad - die ebenfalls zum Projekt gehört - sind Fahrtgeschwindigkeiten von bis zu 60 km/h zugelassen.
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik