zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Sonntag, 20. Nov. 2011

Nachruf für Helge Fleischer

 
Beraterstellen in Ministerien oder Büroleitungen haben Helge Dirk Fleischer nie verändert. Er ist immer so geblieben, wie ich ihn als Schüler des Brukenthal-Gymnasiums in Sibiu kennen gelernt hatte. Fair, nett, ohne Allüren. Er hatte damals bei einem Journalistikseminar gefragt, ob wir uns trotz eines gewissen Altersunterschiedes nicht duzen könnten. "Es ist einfach besser für die Kommunikation", hatte er erklärt. Das "Du" sollte in eine Männerfreundschaft übergehen und Bestand haben. Über all seine beruflichen Stationen hinaus, bis hin zum Unterstaatssekretär - ein Amt, das er seit 2009 und bis zu seinem Tod in dieser Woche bekleidet hatte. Wir sahen uns selten und trotzdem blieben wir Freunde. Mit Helge befreundet sein, war ja auch überhaupt nicht schwer.


Helge Dirk Fleischer hatte bereits Erfahrung in Sachen Politik gesammelt und sein Tun zeigte Ausgeglichenheit, wenn es um die Rumäniendeutschen aus allen Landesteilen ging. Am Donnerstag ist er an einer - wie es sich zeigte - unheilbaren Krankheit gestorben. Helge gehört trotzdem nicht der Vergangenheit an: Er lässt bereits mit 33 ein Erbe zurück - beruflich und privat. Seine sich anbahnende politische Karriere konnte er leider nicht fortsetzen und seinen minderjährigen Sohn nicht heranwachsen sehen.

Nachdem ich die Nachricht von Helges Tod erfahren hatte, griff ich in einem ersten Impuls zum Mobiltelefon, mit dem Gedanken: ´Nun kannst du die Telefonnummer für immer löschen´. Ich tat es nicht. Ich habe so versucht, ein wenig Realität hinauszuschieben und ein Stückchen Erinnerung zu behalten. Denn die Erinnerung an einen Verstorbenen nimmt dem Tod die Kraft.

Siegfried Thiel
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik