zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Sonntag, 13. Nov. 2011

Nokia - Zollgebühren fehlen

 
So einfach ist der Abschied von Nokia aus Rumänien nun doch nicht. Der Fiskus beschlagnahmte Aktiva des Unternehmens im rumänischen Jucu bei Cluj, nachdem die Umgehung von Zollgebühren erkannt worden waren.

Überprüfungen in dieser Richtung laufen angeblich schon seit längerem. Zollgebühren in Höhe von zehn Millionen US-Dollar soll der finnische Mobilfunkhersteller umgangen haben. Konkret geht es um Zulieferungen, die als Fertig-Komponente aus Nicht-EU-Ländern in das rumänische Werk geliefert, jedoch offiziell als Einzelteile eingeführt worden waren.
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik