zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Montag, 07. Nov. 2011

Autobahnen: Ein Termin, zwei Varianten

 


Symbolfoto Autobahnbau

Die Autobahn in Westrumänien zwischen Arad und Timisoara wird letzten offiziellen Daten am 15.Dezember befahrbar sein, auch wenn die letzten Arbeiten erst im Frühjahr 2012 beendet werden, heißt aus offizieller Quelle. Fakt ist, dass der Autobahnabschnitt zwischen den beiden Großstädten Westrumäniens bereits in deutschen Straßenkarten eingezeichnet ist. Damit halten die Straßenbauer den für Ende 2011 neu angesetzten Termin ein. Bei Baubeginn sollte der Autobahnabschnitt Ende 2010 fertig werden.

Für Dezember 2011 war auch der Abschluss der Autobahnstrecke Ploiesti - Bukarest angesagt. Von den 62 Kilometern sind derzeit erst 25 fertig, der Rest soll bis Jahresende abgeschlossen werden; mit Ausnahme einer Brücke. Deshalb wird in Regierungskreisen erwartet, dass die Strecke spätestens im April 2012 befahrbar sein wird.
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik