zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Donnerstag, 27. Okt. 2011

Rumäniens Arbeitnehmer rentabel

 
Für internationale Konzerne macht es durchaus Sinn, in Rumänien zu investieren - dies geht aus einer Studie von PricewaterhouseCoopers Romania hervor. Arbeitnehmer in Rumänien sind nahezu genauso Profit bringend, wie jene in anderen Ländern Mittel- und Osteuropas. Der Index - berechnet nach dem generierten Brutto-Mehrwert des Arbeitnehmers und der Lohnausgaben - liegt in Rumänien bei 1,34; in Mittel- und Osteuropa sind es 1,36.

Der Index ist im Jahr 2010 in Rumänien gegenüber 2009 um zwölf Prozent zurückgegangen. Dieser Verfall hieße jedoch nicht, dass die rumänischen Arbeitnehmer weniger effizient geworden sind, sondern er gehe darauf zurück, dass die Zahl der Beschäftigten leicht gestiegen ist und die Firmen rückläufige Einnahmen verzeichnet haben, so die PWC-Analyse.
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik