zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Montag, 03. Okt. 2011

NRW-Politiker im Banat (Pressemitteilung, Deutsches Konsulat Timisoara)

 
Der "Ausschuss für Europa und Eine Welt" des Landtags des deutschen
Bundeslands Nordrhein-Westfalen wird sich unter dem Vorsitz des
Landtagsabgeordneten Werner Jostmeier vom 03.-05. Oktober 2011 in
Temeswar aufhalten. Die 16 Abgeordneten und wissenschaftlichen
Mitarbeiter aller im nordrhein-westfälischen Landtag vertretenen politischen
Fraktionen wollen auf dieser Reise einen orientierenden Eindruck von der
aktuellen Situation in Westrumänien, dem Banat und insbesondere Temeswar/Timisoara gewinnen. Dabei gilt ihre besondere Aufmerksamkeit zum einen dem Potential dieser wirtschaftlich überragend starken Region Rumäniens und zum anderen der Situation der in Rumänien zahlenmäßig führenden deutschen Minderheit sowie den sich hier aus den jahrhundertelang organisch gewachsenen deutschen Wurzeln ergebenden Möglichkeiten auf dem Gebiet der Förderung von Deutsch als Muttersprache wie auch als Fremdsprache als Ausgangspunkt kulturpolitischer Kooperation.

Am 03. Oktober wird die Delegation zu den Ehrengästen auf dem Empfang
des deutschen Konsuls zum Tag der Deutschen Einheit gehören; der
Ausschussvorsitzende Werner Jostmeier wird eine der Festreden halten. Am 04. Oktober stehen Besuche im deutschsprachigen Nikolaus-Lenau-Lyzeum, im der Rumänischen Revolution von 1989 gewidmeten Museum "Memorial" und sodann im Adam-Müller-Guttenbrunn-Haus auf dem Programm, wo ein intensiver Austausch mit Vorstandsmitgliedern des Demokratischen Forums der Deutschen im Banat geplant ist. Danach steht ein Besuch in den neuen Räumen des Deutschen Kulturzentrums Temeswar an und eine Begegnung mit dem Intendanten des Deutschen Staatstheaters Temeswar und der Leiterin der Abteilung für Schauspielkunst (deutsch und rumänisch) an der Musikfakultät der West-Universität Temeswar. Am Abend trifft sich die Delegation mit dem Vorstand des Deutschsprachigen Wirtschaftsclubs Banat (Sitz Temeswar) und im Banat erfolgreich tätigen nordrhein-westfälischen Unternehmern.

Am 05. Oktober schließlich wird der Ausschuss politische
Gespräche mit dem Präfekten des Kreises Timis, Mircea Bacala, dem
Kreisratsvorsitzenden Constantin Ostaficiuc und dem Bürgermeister der
Stadt Temeswar, Dr. Gheorghe Ciuhandu führen. Danach ist (für ca. 10.30
Uhr) in der Präfektur/Kreisratsgebäude ein abschließendes Pressegespräch
vorgesehen.
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik