zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Donnerstag, 29. Sep. 2011

Donau-Festival bei Craiova (Pressemitteilung)

 
Das Donau-Festival Literature in Flux in Cetate (Rumänien) wird ab heute und bis zum 2. Oktober 2011 in der Ortschaft Cetate bei Craiova ausgetragen. Die rumänische Auflage des Projektes wird zusammen mit Port Cultural Cetate veranstaltet. Anhand ausgewählter Archivfilme und im Rahmen eines Symposiums unter dem Titel "Erinnerungskulturen" wird am 29. September ein Kollektiv zusammengestellt, das die Film- und Kochkunst der Donau vereint. Das Thema wird einen Tag später im Rahmen einer Podiumsdiskussion "Dekonstruktion von europäischen Mythen und
Donaumythen" zu einem Artikel des rumänischen Historikers Anca Costa-Foru über die rumänischen Beiträge zum Band "Le Danube, sa mission economique et civilisatrice dans l´ Europe centrale et orientale" weiter vertieft. Die bestehenden Mythen werden aber nicht nur dekonstruiert, sondern auch weitergelebt, neudefiniert und projiziert. Der starke wissenschaftliche Charakter der rumänischen Auflage des Projektes wird dank einer Lesung mit Ivaila Alexandrova (Bulgarien), Filip Florian (Rumänien), Natasa Kramberger (Slowenien), Vladan Matijevic (Serbien) und Linda Stift (Österreich) gebrochen. Eine Performance - Bau der Arche Noa - von Daniel Balanescu und Maxim Corciova bildet die künstlerische Ergänzung des Programms. Für die musikalische Unterhaltung wird mit einem Konzert eines Überraschungsgastes am 2. Oktober gesorgt.
Das Projekt wird von HALMA - dem europäischen Netzwerk literarischer Zentren - in Kooperation mit Partnern vor Ort organisiert. Die Generaldirektion Erweiterung der Europäischen Kommission unterstützt finanziell das Vorhaben. Das Projekt findet unter der Schirmherrschaft der deutschen, kroatischen, österreichischen, rumänischen, slowakischen und ungarischen UNESCO-Kommissionen statt.
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik