zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Samstag, 24. Sep. 2011

Kind verstarb aus Sehnsucht nach der Mutter

 
Die Sehnsucht hat es umgebracht: Ein elfjähriges Mädchen aus einem Dorf im Verwaltungskreis Arad verstarb am Freitag aus Sehnsucht nach der Mutter, nachdem es monatelang das Essen verweigert hatte. Die Mutter der Kleinen, die aus der Gemeinde Fantanele stammt, war vor mehr als einem Jahr nach Spanien ausgewandert, um dort zu arbeiten.

Das Kind kam damals unter die Obhut der Großeltern. Es litt jedoch an schweren Depressionen und Magersucht, sodass bereits im September 2010 die Großmutter das Kind in einem Rollstuhl zur Schule befördern musste. Im Februar dieses Jahres wurde es aus dem Kinderkrankenhaus in Timisoara, wo es eingewiesen war, in das Arader Kreisspital transferiert und seitdem nur künstlich über eine Magensonde ernährt.

Das Mädchen hatte bereits vor einer Woche eine Lungenblutung erlitten, wurde jedoch reanimiert. Gestern war es jedoch zu spät: Als das Mädchen verstarb, wog es weniger als 20 Kilo.
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik