zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Mittwoch, 03. Aug. 2011

Korrupte Beamte, illegale Autozulassung

 
Vor allem die deutschen Marken BMW, Mercedes und Volkswagen hatten sich Autodiebe ausgesucht, um sie in Rumänien illegal zuzulassen. Ein Mitarbeiter der Zulassungsdirektion, zwei Bukarester Polizisten und drei Beamte des Rumänischen Auto Registers RAR stehen im Verdacht, Papiere gefälscht und so gestohlene oder im Ausland gemietete Luxuswagen zugelassen zu haben.

Mindestens 25 Autos wurden derzeitigen Ermittlungen nach aus Bulgarien, Deutschland, Kroatien, Serbien und Spanien gebracht bzw. in Rumänien gestohlen und zwischen 2009 - 2011 zugelassen. Die Bestechungssummen für die illegalen Registrierungen lagen angeblich zwischen 2000 - 3000 Euro pro Wagen.
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik